wieso weshalb warum?

Soooo.....nun mach' ich mich an meine erste eigene Homepage.....mal sehen was daraus wird...

Warum ich das mache?

Ich habe die letzten Jahre -eigentlich mein ganzes Leben lang, aber am auffälligsten (vielleicht auch einfach am bewusstesten) war es für mich innerhalb der letzten sechs bis sieben Jahre - für mich wahnsinnig wichtige Erkenntnisse (über das Leben, mich selbst, die Welt, die Menschen, usw.) gewonnen.

Und da ich 1.immer wieder den Impuls hatte, das ganze zu Papier zu bringen, 2.immer das Bedürfnis habe, Positives, das mir widerfährt, zu teilen und 3.vermute, dass möglicherweise die ein oder andere Sache dabei ist, die jemand anderen weiterbrignen, inspirieren, oder trösten könnte, habe ich nun beschlossen, aus dem ganzen Tohuwabohu eine Internetseite zu basteln.

Ich habe die Erfahrung gemacht, dass man mit einem Probelm -welcher Art auch immer- nie ganz alleine auf der Welt ist.

Das macht für mich auch logisch betrachtet einfach Sinn, denn wie wahrscheinlich wäre es, der einzige Mensch auf der Welt zu sein, der ein bestimmtes Problem mit sich herumträgt, wo es doch so unglaublich viele von uns gibt und wir vom Grundprinzip her alle gleich aufgebaut sind?! Nicht sehr wahrscheinlich, oder!?
Ich habe das schon öfter festgestellt.
Das ist doch schonmal ein recht tröstender Punkt, finde ich: Sicher sein zu können, dass man niemals der einzige ist, der sich mit etwas herumschlägt....geteiltes Leid ist halbes Leid...und es mag vielleicht auch dem ein oder anderen helfen (so wie einst auch mir), sich nicht vollkommen fremd und allein zu fühlen - sich nicht wie ein Alien zu fühlen, das durch irgendein Versehen auf diesem Planeten fehl-gelandet ist und komplett anders fühlt und denkt als alle anderen..

Von diesem Prinzip ausgehend, habe ich es also für eine gute Idee empfunden, meine Erfahrungen,Erkenntnisse, Einsichten, auf meinem inneren Lebensweg "öffentlich zu machen".
Dieser Weg war und ist oft nicht einfach, vor allem aber nicht geradlinig und vielleicht ist hier die eine oder andere Hilfe für jemanden dabei, der einen ähnlichen Weg geht wie ich.

 

Nebenher betreibe ich hier auch noch einen, bisher sehr unregelmäßigen, Blog, als Unterseite mit dem Namen "Kopflaster". Hier lass ich meinen Gedanken und Fingern an der Tastatur einfach freien Lauf, ohne vorgegebene Themen und ohne bestimmte Intention.

Viel Spaß und/oder Inspiration auf meiner Seite!



 

 

 

 


 

Nach oben


nPage.de-Seiten: Bruderschaft Herzberg | Auch gut zu Vögeln?